Team Fortress 2 Linux Dedicated Server

Ein Artikel selbigen Namens (Team Fortress 2 Linux Dedicated Server) hat seinen Weg in die Linux-Sektion gefunden. In eben jenem wird haarklein erklärt, wie man einen Gameserver mit Team Fortress 2 ans Laufen bekommt und hält 8-) Ich muss die Sache noch auf Ubuntu 10.x testen, damit ich auch ein Upstart-Skript bereitstellen kann (außer es hätte vor mir jemand die Güte :-P), aber Ubuntu hat bei mir immer geringere Priorität als Debian ;-)

„Let the game begin!“ - TF2 Announcer

Kommentare